ORIT
 
 

Der Lösungsfavorit: ILSE - Die Funkkassette 3 sorgt bei Omnipart für zeitgenaues Umsteigen

 

 

Referenzseite_Omnipart_1.jpg shadow

Die Herausforderung:

OMNIPART ist ein Konsortium aus zehn mittelständischen Busunternehmen, das den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) mit etwa 170.000 Fahrgästen pro Tag in den Landkreisen Bayrisch-Schwaben und dem nördlichen Oberbayern sicherstellt.

In den Jahren zuvor wurde ein ITCS System eingeführt. Nun bestand noch die Anforderung, die Fahrzeuge mit Funksystemen zur Lichtsignalanlagenbeeinflussung nach VDV auszustatten. Das Funksystem soll vom Bordrechner seriell angesteuert werden und die Informationen "Sendekanal" und "Telegramm" erhalten. Da mehrere Städte bedient werden, müssen die Telegramme auf verschiedenen Frequenzen gesendet werden können.

Der LösungsfavORIT: ILSE - Die Funkkassette 3

ILSE - Die Funkkassette 3 wurde nach der gewonnenen Ausschreibung auf die Erfordernisse der OMNIPART angepasst. Der integrierte Controller, sowie das FFSK Modem sorgen für zuverlässige Datentelegrammerzeugung. 

Der in die schmale 19" Kassette integrierte Spannungswandler ermöglicht den Verzicht auf den bisher externen, verlustbehafteten Wandler. Das durchdachte Gehäusekonzept ermöglicht sowohl Montage in 19" Rack, als auch die Montage z.B. auf einer Montageplatte.

"Mit ORIT haben wir einen zuverlässigen Partner gefunden, der auch zeitkritische Vorgaben stets eingehalten hat. Die Projektabwicklung war beeindruckend. Mit den knapp 400 gelieferten Geräten ist nun sichergestellt, dass die Fahrzeuge unserer Gesellschaften an den Beschleunigungsmaßnahmen teilnehmen, was somit erheblich zur Senkung der Betriebskosten beiträgt."

Christian Karl
Geschäftsführer - Omnipart Verkehrsdienstleistungen GmbH & Co. KG

- eine Marke der
MERETEC Technologies GmbH
+49 5222 . 80 300 80