ORIT
 
 

LISBETH TAE-2

R09.xx Telegrammauswerteeinheit mit integriertem Funkempfänger

TAE2-swirl.png shadow

Die kleine R09.xx Auswerteeinheit mit Funkempfänger

Mit LISBETH TAE-2 erhalten Sie eine sehr kompakte ÖPNV - Telegrammauswerteeinheit, die nicht nur zur Beeinflussung von Lichtsignalanlagen eingesetzt werden kann, sondern auch die Steuerung komplexer Anforderungen erfüllt, um Schranken, Poller oder sonstige Anlagen mit R09.xx Telegrammen anzusteuern. Frei programmierbare und potentialfreie Relaisausgänge erlauben einen flexiblen, vielfältigen und komfortablen Einsatz im Bereich der Anforderungs- und Steueraufgaben. 

Die LISBETH TAE-2 ist eine komplette R09.xx Telegrammauswerteeinheit mit integriertem VHF oder alternativ UHF Funkempfänger, der die über die Luftschnittstelle gesendeten Telegramme nach VDV empfängt, und einer Prozessoreinheit, die die empfangenen Telegramme dekodiert.
Die VHF Variante beherrscht schon heute sowohl das zukünftige 12,5kHz - als auch das aktuelle 20kHz Kanalraster im gesamten VHF Band.

Es stehen zwei Potentialfreie Relaiskontakte, sowie 2 open Kollektor Ausgänge zur Verfügung, die telegrammabhängig geschaltet werden können.
LISBETH TAE-2 ist somit perfekt geeignet, um auch neben Lichtsignalanlagen andere Ansteuerungen mit R09.xx Telegrammen kostengünstig zu ermöglichen und nachzurüsten.

  • Potentialfreie Relaisausgänge / open Kollektor
  • Integrierter Funkempfänger
  • Konfiguration über Notebook
  • Steuerung komplexer Anforderungen
  • UHF: 400 - 480MHz
  • VHF: 136 - 174MHz
  • Kanalraster: 12,5kHz, 20KHz und 20kHz 

 

 

 

- eine Marke der
MERETEC Technologies GmbH
+49 5222 . 80 300 80