ORIT
 
 

Die Modulare Lösung für LSA Anwendungen

LSA_19_swirl.png shadow

Modularer Funkempfänger & R09.xx Telegrammauswerteeinheit

LISBETH LSA 19“ ist eine modulare R09.xx Telegrammauswerteeinheit für den Empfang von R09.xx Funktelegrammen, deren Analyse und Aufbereitung und der daraus resultierenden Steuerung von LSA Anlagen für den ÖPNV. 

Das System besteht aus zwei Haupteinheiten, LISBETH LSA19 (Auswerteeinheit mit integriertem analogem Funkempfänger) und PS 12-5 (Spannungsversorgung) und kann sowohl individuell, als auch modular mit folgenden Einheiten ergänzt werden:

- Rel 16 (16 potentialfreie Relaisausgänge)
- Remote 3G (UMTS Remotekonfiguration)
- Kommunikationsinterface-LAN (IP Remotekonfiguration)
- INPUT-16 (16 potentialfreie Eingänge)

Die frei programmierbaren und potentialfreien Relaisausgänge erlauben einen flexiblen, vielfältigen und komfortablen Einsatz im Bereich der Anforderungs- und Steueraufgaben. Bei Bedarf können drei zusätzliche Rel 16 Module integriert werden und die Anzahl der verfügbaren Relaisausgänge auf 64 erhöht werden.

LISBETH LSA 19“ empfängt die gesendeten R09.xx Telegramme nach VDV, die dann in der Prozessoreinheit dekodiert und den potentialfreien Relaisausgängen im Modul Rel 16 zugeordnet werden. Mittels der mitgelieferten Versorgungssoftware ist es möglich, alle Relaisausgänge zu parametrieren. Zahlreiche Verknüpfungen sowie Ausnahmen von Schaltungszuständen sind dabei programmierbar.

Über das eingebaute Display ist der Nutzer stets über die eingestellte Frequenz, den Meldepunkt und die Feldstärke informiert. LISBETH-LSA 19“ ist damit perfekt geeignet, um Lichtsignalanlagen zur Beschleunigung des ÖPNV kostengünstig nach- oder auszurüsten.

ÖPNV-Qualitätsmanagement:
Mit der Schnittstelle zur Telegrammauswerteeinheit LISBETH LSA 19" können die R09-Telegramme auch unabhängig von einer vorhandenen LSA in urbic® abgebildet und ausgewertet werden. Hier wird die LISBETH LSA 19” einfach als Datenkonzentrator eingesetzt.

Mehr Informationen finden Sie unter https://urbic-system.com

  • Steuerung komplexer Anforderungen
  • Bis zu 64 potentialfreie Relaisausgänge
  • Konfiguration über Notebook
  • Historienspeicher für ca.100 000 Telegramme
  • Integrierter Funkempfänger
  • Wochen- /Feiertagsabhängige Konfigurationen 
  • Konfiguration und Analyse über Remotezugang 3G*
  • Kommunikationsinterface LAN
  • Spannungsversorgung 12-/24V DC oder 100-240VAC
  • Schnittstelle zum urbic® Qualitätsmanagement

 

 

*Erfordert einen GSM Kartenvertrag mit hohem Datenvolumen und Treibersoftware von Drittanbietern.

- eine Marke der
MERETEC Technologies GmbH
+49 5222 . 80 300 80