ORIT
 
 

Funklösungen im Kleinstformat

Schließen Sie Ihre Kommunikationslücke!

KARLA - als LSA Telegrammsender oder als NahbereichsrepeaterMehr erfahren

KARLA-Rondell_06.jpg shadow

Systemfunkgerät für den ÖPNV

ILSE - Die Funkbox / kompatible mit AEG Telecar 10, Bosch MR11 & Siemens FMKMehr erfahren

Funkbox-Rondell_01.jpg shadow

Datenfunkgerät für den ÖPNV

ILSE - Die Funkkasette 3Mehr erfahren

Funkkassette3-Rondell.jpg shadow

Die Ortsfeste ROIP

IC 5062Mehr erfahren

Ortsfest-Rondell.jpg shadow

AEG TELECAR Adapter für ICOM

IRISMehr erfahren

IRIS-Rondell.jpg shadow

Das Terminal für ICOM

OBUtermMehr erfahren

OBUterm-Rondell.jpg shadow

Für ICOM IC F- 5062 & IC F-3062

Das Optionboard für ICOMMehr erfahren

Optionboard-Rondell.jpg shadow

ICOM und MERETEC - 2 starke Partner.

Auch in der Zeit des Umbruchs auf digitale Funksysteme ist auf Analogfunk nicht zu verzichten. Als Beispiele seien der LSA Funk genannt, aber auch schlichtweg bestehende Netze. TETRA und TETRAPOL sind mittlerweile 15 Jahre alte Standards und die Umsetzung hat sich als technisch und kaufmännisch sehr anspruchsvoll erwiesen. Vor diesem Hintergrund haben wir unsere Produktserie analoger Funksysteme entwickelt.

Das Besondere: Viele unserer Geräte sind digitalfunktauglich nach ETSI!

Das heißt: Sie können sanft von analog nach digital migrieren, Sie können digital funken und können trotzdem Ihren analogen LSA Funk weiter betreiben. Da die Funksysteme zum grossen Teil Projektgeschäft sind, möchten wir Ihnen hier nur einen kleinen Eindruck unserer Leistungsfähigkeit vermitteln.

In vielen Betrieben des ÖPNV werden noch die seit längerem abgekündigten Funkgeräte AEG Telecar 9 und AEG Telecar 10 eingesetzt. Ersatzfunkgeräte waren bislang schwierig einzusetzen, da die Telecar Geräte zahlreiche ÖPNV spezifische Leistungsmerkmale besitzen. Aus diesem Grund haben wir IRIS entwickelt.
Diese erfüllt mehrere Aufgaben: zum einen wird der ankommende Stecker des TELECAR Funkgerätes pinrichtig auf die ICOM Funkgeräte umgesetzt, zum andern werden mit dem integrierten Prozessor alle benötigten Ablaufsteuerungen, 2. Sendetaste etc. realisiert. Somit können Sie mit dem Adapter und dem ICOM Funkgerät F5062 ohne Änderungen an Ihrer bordseitigen Verkabelung den Funkgeräteersatz vornehmen.
Um sowohl Anforderungen im ÖPNV als auch im Logistikbereich gerecht zu werden, haben wir zahlreiche Produkte entwickelt, die sich zu einem homogenen Portfolio zusammenfügen. Mit unserem GPS Modul für ICOM Funkgeräte, dem Optionboard, dem Datenterminal OBUterm, sowie einer für Ihre Belange geschriebenen Firmware können wir Ihre Anforderungen souverän erfüllen.

Rufen Sie uns an und fordern Sie uns! Wir haben auch für Sie die richtige Lösung!

Die Kooperation

Schon seit den 80er Jahren besteht eine Verbindung zwischen Gesellschaftern der Meretec und ICOM. Aus der langjährigen Zusammenarbeit gingen zahlreiche erfolgreiche Projekte hervor. 2010 wurde die MERETEC Technologies zum professionellen Entwickler lizenziert. Das bedeutet: Wir haben das Wissen bewiesen, ICOM Geräte mit eigener Firmware und Zusatzplatinen versehen zu dürfen. Sie als Kunde profitieren somit sowohl von der Erfahrung eines Weltmarktführers für professionelle Funkgeräte, als auch von einem ÖV affinen Entwicklerteam in Deutschland.

- eine Marke der
MERETEC Technologies GmbH
+49 5222 . 80 300 80